Aktuelle Zeit: 17. Okt 2018 14:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  User Information

Guest Avatar




Registrierung

 

  Suche



Erweiterte Suche

  Hellas Wetter

  Partnerseiten



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 363

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Petros Markaris
BeitragVerfasst: 29. Aug 2010 15:09 
Offline
Forenfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 31712
Wohnort: Ruhrpott, mitten drin
Geschlecht: weiblich
Petros Markaris nimmt uns mit auf eine Reise quer durch Athen. Seit vierzig Jahren in der Hauptstadt von Griechenland sesshaft, hat er eine exzellente Ortskenntnis und ist ein hervorragender Führer durch die Stadt und ihre Geschichte. Mit der alten Stadtbahn, liebevoll "die Elektrische" genannt, geht es von der Hafenstadt Piräus bis nach Kifissia, wo einst das Königshaus seine Sommerresidenz hatte. Er erzählt, wie der Bauboom mit Schulden und Korruption einherging, und er weiß, wo man die letzten antiquarischen Bücher in deutscher Sprache findet, wo die letzten Garküchen liegen und warum zum Kaffee in Athen ein "Unterseeboot" gehört.


Hallo Ihr Lieben,

bin sehr gespannt, was dieses Buch von Petros M. zu bieten hat....LG Maria

_________________
Ich bin Griechin, ich bin Deutsche, ich bin Europäerin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Aug 2010 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1763
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
wie lautet der Titel des Buches? Gibt es sicher auch auf griechisch, oder? Ich liebe Petros Markaris und habe fast alle seine Romane gelesen, auf griechisch, versteht sich!!

Marlies


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Aug 2010 21:11 
Offline
Forenfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 31712
Wohnort: Ruhrpott, mitten drin
Geschlecht: weiblich
Quer durch Athen: Eine Reise von Piräus nach Kifisia [Gebundene Ausgabe]

16. August 2010 aufgelegt....

Ich glaube, ich habe auch alle gelesen...wobei mir die Kinderfrau und Hellas Channel
am besten gefallen haben.

LG Maria

_________________
Ich bin Griechin, ich bin Deutsche, ich bin Europäerin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Aug 2010 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1763
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
ja, mir hat auch παλιά πολύ παλιά am besten gefallen!

Aber wie lautet der Titel in Griechisch? Dann kann ich noch Spyros sagen er soll es mir mitbringen. Er kommt am kommenden Sonntag nach Berlin!

Marlies


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2010 00:31 
Offline
Forenfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 31712
Wohnort: Ruhrpott, mitten drin
Geschlecht: weiblich
Huhu Marlies,

das weiss ich leider nicht......
Habe ich noch nichts drüber gelesen.

Sonntag fliege ich auch von Thess zurück..ob ich Spyros am Flughafen treffe.-)))
Das wäre ja superlustig.-)))) LG Maria

_________________
Ich bin Griechin, ich bin Deutsche, ich bin Europäerin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2010 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1763
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
nee, Spyros kommt am Sonntag 5.9. mit Aegean von Thess via Athen nach Berlin und fliegt am 12. zurück!

Marlies


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Aug 2010 19:57 
Offline
Forenfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 31712
Wohnort: Ruhrpott, mitten drin
Geschlecht: weiblich
Huhu Marlies

ich meinte ja, falls er ca. zur gleichen Zeit fliegt wie wir.-)))))

LG Maria

_________________
Ich bin Griechin, ich bin Deutsche, ich bin Europäerin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Aug 2010 02:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 2165
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
marliessa hat geschrieben:
Aber wie lautet der Titel in Griechisch?

Hmm, das ist schwer zu sagen. :-? Normalerweise steht der Originaltitel ja auf der Rückseite des Deckblatts eines Buches (in Übersetzung), aber in diesem Fall finde ich dort nichts:

Hier kann man sich die ersten Seiten des deutschen Buches ansehen:
http://www.amazon.de/reader/3446235604?_encoding=UTF8&ref_=sib_dp_pt#reader_3446235604

Aber da steht eben komischerweise nur Folgendes:

[img]/uimg/userpix/812/7_Mark_1.jpg[/img]

Vom Thema her könnte möglicherweise dieses Buch das Original sein:

"Αθήνα - Πρωτεύουσα των Βαλκανίων"

Kurzbeschreibung:
Zitat:
Τι είναι τελικά η Αθήνα; Μία από τις είκοσι πέντε πρωτεύουσες της Ενωμένης Ευρώπης ή η πρωτεύουσα των Βαλκανίων; Η πόλη που επαναπάτρισε τους Ολυμπιακούς Αγώνες ή η πόλη των μανιακών οδηγών, του φραπέ και των μεταναστών; Όσοι έχουν διαβάσει τα τρία μυθιστορήματα του Πέτρου Μάρκαρη γνωρίζουν τη σχέση αγάπης-μίσους που έχει με την Αθήνα.

Στο Αθήνα, πρωτεύουσα των Βαλκανίων επιχειρεί να περιγράψει τα διάφορα πρόσωπα της πόλης που είναι αξιολάτρευτη, αλλά και απεχθής για τους κατοίκους της, πολύ ανθρώπινη αλλά και εξαιρετικά απάνθρωπη. Και επειδή οι Αθηναίοι φεύγουν από την πόλη τους με κάθε ευκαιρία, ένα από τα διηγήματα διαδραματίζεται σ ένα νησί, το καλοκαίρι, δίπλα στη θάλασσα...

(siehe z.B. http://www.protoporia.gr/product_info.php/products_id/260823)

Aber die Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen ...

Oder (was auch denkbar ist):

Markaris hat den Text auf griechisch geschrieben, aber für ein deutsches Publikum, und in Griechenland wurde er nie veröffentlicht. (Bei Copyright steht nämlich nur Markaris' Name und der des Schweizer Diogenes Verlages, aber kein griechischer Verlag.) Der Originaltext muss jedenfalls in griechischer Fassung sein, weil ja Michaela Prinzinger die Übersetzung gemacht hat.

Das halte ich eigentlich für die wahrscheinlichere Variante ...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Aug 2010 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1763
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Die griechischen Ausgaben erscheinen normalerweise im Verlag Γαβριηλίδης, aber die deutschen Ausgaben im Diogenes Verlag. Michaela Prinzinger ( übrigens so weit ich weiß eine Österreicherin!) macht immer die deutschen Übersetzungen.

Ich werde mal Spyros schreiben und fragen. das wird das Beste sein!

Danke Michael für deine Bemühungen!

Marlies


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Aug 2010 14:21 
Offline
Technikfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 9225
Geschlecht: weiblich
Michael hat geschrieben:

Vom Thema her könnte möglicherweise dieses Buch das Original sein:

"Αθήνα - Πρωτεύουσα των Βαλκανίων"




Das würde ich ausschließen, dieses Buch müsste "Balkan Blues" sein

Amazon - Balkan Blues


LG
Soula

_________________
HELLAS!
Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker