Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 08:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  User Information

Guest Avatar




Registrierung

 

  Suche



Erweiterte Suche

  Hellas Wetter

  Partnerseiten



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 154

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Neue von Petros Markaris
BeitragVerfasst: 11. Jul 2013 21:44 
Offline
Forenfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 31712
Wohnort: Ruhrpott, mitten drin
Geschlecht: weiblich
http://www.diogenes.de/leser/neuheiten/ ... 68733/buch

Habe den Eindruck, die Bücher warden immer teurer.

LG Maria

_________________
Ich bin Griechin, ich bin Deutsche, ich bin Europäerin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Neue von Petros Markaris
BeitragVerfasst: 11. Jul 2013 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1763
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Das habe ich auf Griechisch gelesen. Ich weiß allerdings nicht, was es in Griechenland kostet. Spyros hat es mir geschenkt.

Mir hat es gut gefallen, wenn auch der düstere Blick in die Zukunft die Stimmung trübt. Hoffentlich wird dies nicht wahr.
In diesem Roman müssen die Angestellten im öffentlichen Dienst auf 3 volle Gehälter verzichten. Kommissar Charitos lässt sogar sein Auto in der Polizeigarage stehen und fährt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit den Streifenwagen zu seinen Einsätzen. Junge Menschen mit abgeschlossenem Studium betreiben Asyle für Obdachlose und unterrichten die Kinder dieser Familien ohne Bezahlung. Schließlich verbergen sich hinter den Mordfällen alte Geschichten aus Junta-Zeiten.

Marlies


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Neue von Petros Markaris
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013 05:48 
Offline
Forenfee
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 31712
Wohnort: Ruhrpott, mitten drin
Geschlecht: weiblich
Danke Marlies für den Einblick.

Bin gespannt.....LG Maria

_________________
Ich bin Griechin, ich bin Deutsche, ich bin Europäerin.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Neue von Petros Markaris
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 2166
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
marliessa hat geschrieben:
Das habe ich auf Griechisch gelesen.

Wie lautet denn der griechische Originaltitel, bitte?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Neue von Petros Markaris
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1763
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Michael,

das Buch heißt: ΨΩΜΙ, ΠΑΙΔΕΙΑ, ΕΛΕΥΘΕΡΙΑ

Marlies


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Neue von Petros Markaris
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 2166
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Danke.

Also wieder einmal ganz anders als der deutsche Titel "Abrechnung". ;-)

Ach ja, Marlies hat hier schon über das Buch geschrieben:
http://elgrecous.forumo.de/buchertipps/jetzt-auf-griechisch-der-neue-petros-markaris-t7118.html


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker